Friedhöfe

Bei den hier aufgeführten Friedhöfen handelt es sich um geordnet angelegte Orte. Es kann sich dabei um Zivilfriedhöfe handeln, auf denen auch deutsche militärische Kriegsopfer beigesetzt wurden, um sogenannte "Heldenfriedhöfe", die von den deutschen Truppen für Gefallene angelegt wurden, um Soldatenfriedhöfe oder auch um Kriegsgefangenenfriedhöfe.

Allgemein kann man davon ausgehen, dass sich stets in der Nähe eines Kriegsgefangenenlagers oder seiner damit verbundenen Krankenhauseinrichtungen (z.B. Spez.-Hospital) auch eine spezielle Begräbnisstädte befand. Ähnliches gilt auch für HVPl der Wehrmacht. Bei Kgf.-Friedhöfen gibt es einen entsprechenden Link zum Kriegsgefangenenlager.

Nicht mit aufgeführt sind hier Einzelgrablagen oder Sanitärgräber.

Liste nach Ortsnamen:

Arantschi (Krim)

Armjansk (Krim)

Artemowsk (Obl. Donezk)

Bachtschissarai (Krim)

Bagerowo (Krim)

Bajdary (Krim)

Baschtanka

Bela Zerkwa

Belij Kolodesij

Berditschew

Beresan (Obl. Kiew)

Berezhany

Berislaw

Bobrinez

Bolschaja Kostromka

Bondarewka-Huta (b. Korosten)

Bronniki

Busowitza

Charkow

Chernigov

Chmelowik (Obl. Kiew)

Datschnoje (Krim)

Davidki

Debalzewo (Obl. Donezk)

Dnjepropetrowsk

Dolgenkaja

Donezk

Feodossija (AR Krim)

Friedrichsfelde (Obl. Saporoshije)

Frontowe (AR Krim)

Gadschikow (AR Krim)

Genitschesk

Gontscharnoje

Gorlowka

Iwankow

Iwanowka (Obl. Kirowograd)

Iwano-Frankowsk (Obl. Iwano-Frankowsk)

Jagotin (Obl. Kiew)

Jawzeniwzi

Jenakowka

Kachowka (Obl. Cherson)

Kadiejewka

Kamyschly (AR Krim)

Karagos (Krim)

Kelmenzi (Obl. Tschernowitzi)

Kertsch (Krim)

Kiew

Kirowograd

Kobeljaky

Kolumtay (AR Krim)

Konstantinowka

Koroliwka

Korosten (Obl. Shitomyr)

Kowel

Krasnoperekopsk (Krim)

Krasny Lutsch

Krementschuk

Kulparkow

Letischew (Obl. Chmelnytzkyj)

Lewenzi

Lichatschewo (Obl. Charkow)

Lidijewka

Lipowez (Obl. Shitomir)

Losowaja (Obl. Charkow)

Lubni

Luzk  (Obl. Wolhynsk)

Mala Beloserka (Obl. Saporoshije)

Mariupol (Obl. Donezk)

Mekensia (AR Krim)

Mekensia Gory (AR Krim)

Melitopol

Mirgorod

Mitridat (AR Krim)

Murom (Obl. Charkow)

Nishin

Nishny Sirogozy

Nowoukrainka

Pawlograd

Perijaslaw

Pervomaisk

Pologi (Obl. Saporoshije)

Poltawa

Preobrashenka (Obl. Cherson)

Prikolotnoje (Obl. Charkow)

Proskurow  (Chmelnytzkyj) 2x

Rowno

Rubezhnoje (Lugansk)

Saky (Krim)

Schachty

Schamine (Obl. Charkow)

Schepetowka (Obl. Chmelnytzkyj)

Schuparka (Obl. Ternopol)

Saporoshije

Semonowka (Obl. Kiew)

Seresi

Sewastopol

Shitomir (Obl. Shitomir)

Shmerinka (Obl. Winniza)

Shurawiec

Simferopol (AR Krim)

Slawjansk (Obl. Donezk)

Snamjenka

Snemanka

Snezhnoje

Sofiewka

Stalino

Stanislaw (heute Iwano-Frankowsk)

Starokonstatinow (Obl. Chmelnytzkyj)

Sumy

Swenigorodka

Swerdlowsk

Szuparka (b. Ternopol)

Talnoje (Obl. Tscherkassy)

Tarnopol

Tarasowka

Tartakow (Obl. Lwow)

Tolje (AR Krim)

Tscherkassy

Tschernigow (Obl. Tschernigow)

Tschigirin

Uman (Obl. Tscherkassy)

Uspenskaja

Wassiljewka (Obl. Poltawa)

Wassilkow

Werchnosadowje (Krim)

Wessely

Wiklnowska (b. Woroschilowgrad)

Winniza

Wladimir-Wolynsk (Obl. Wolynsk)

Wlassokowka

Zwiahel

zur Startseite